Hand made. Auf alle Fälle

Die Barth Schauwerkstatt

Handwerk hat goldenen Boden. Diesen Boden weiter zu nähren ist unser Ziel. Mit einer der modernsten Schauwerkstätten in Deutschland zelebrieren wir die Kunst des Brillenbauens. Und wir laden unsere Kunden ein, uns dabei auf die Finger zu schauen.

Unsere Brillen lächeln

Das Herzstück unserer neuen Werkstatt ist eine Glasfräse. Mit dieser innovativen Technologie setzen wir neben detailverliebter Präzisionsarbeit auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Mitarbeiterzufriedenheit. Damit Ihre Brille lächelt, wenn sie unsere Werkstatt verlässt.

Besonderheiten

Neben dem Fräsen und genauen Einpassen der Gläser in den Rahmen, zentrieren, messen und kontrollieren wir in unserer Werkstatt. Das ist der Grundstein, dass Sie mit Ihrer neuen Lieblingsbrille wieder so scharf wie ein Adler sehen. Und auch alle kleinen und großen Unfälle, die Brillen in ihrem Leben erleiden, heilen wir hier.

Hinter den Kulissen

Handwerk bedeutet bei Barth mehr als die Verarbeitung von Gläsern und Fassungen. Texten, werben und entwickeln gehört schon immer zu unserer Leidenschaft. Unterlegt von unserem ganz eigenen Soundtrack greifen in unseren heiligen Hallen alle Rädchen ineinander, um Ihnen das optimale Produkt zu bieten. Mit viel Spaß und Freude komponieren und dirigieren die beiden Frauen an der Spitze Katrin Auerswald und Anett Schmidt hier die Sinfonien.

Adresse Schauwerkstatt

Ernst-Thälmann-Straße 9, 09350 Lichtenstein
Tel. 037204 3647, E-Mail: kontakt@barthoptik.de